Kinder und Hypnose

Hypnose mit Kindern und Jugendlichen in Braunschweig

Kinder und Hypnose, geht das? Die Antwort ist ja und in vielen Fällen sogar sehr erfolgreich, weil Kinder die natürliche Fähigkeit besitzen, in Trance zu gehen, z.B. beim täglichen Spielen. Es gelingt ihnen mühelos, in eine Phantasiewelt abzutauchen. Ihre natürliche Neugier, ihre Imaginationsfähigkeit sowie ihr direkter Zugang zu ihren Gefühlen stellen die Grundlage für den hohen Erfolg einer Behandlung dar.

2 Jungen mit Hut schauen sich an zum Thema Kinder und Hypnose
Tjark & Justus

In der Hypnose versuchen wir, altersgerecht zusammen mit dem Kind oder dem Jugendlichen das Problem aufzudecken. Das Kind bzw. der Jugendliche lernt so, eigene Lösungsmöglichkeiten zu finden und wird auf diese Weise gestärkt. Seine Selbstheilungskräfte werden aktiviert und seine Persönlichkeit weiter ausgebaut.

Bei unserer Arbeit im Bereich Kinder und Hypnose geht es niemals darum, Kinder oder Jugendliche so zu manipulieren oder zu formen, wie die Eltern oder Bezugspersonen es für richtig halten. Es geht vielmehr darum, die eigene Persönlichkeit des Kindes oder des Jugendlichen zu stärken, zu fördern bzw. herauszuarbeiten und Problemverhalten zu verändern.

Anwendungsbeispiele:

  • Verhaltens- oder Gewohnheitsstörungen
  • Schulprobleme
  • Aufmerksamkeitsdefizite
  • Probleme im Umgang mit Krisen, Trauer oder Trennung
  • Schlafstörungen

Hypnose ist je nach Entwicklungsstand ab dem 7. Lebensjahr möglich!

Ablauf und Preise

Das Erstgespräch ist die Grundvoraussetzung um fest zu stellen, ob wir mit Ihrem Kind arbeiten werden. Dieses findet bei Kindern unter 10 Jahren in der Regel ohne Ihr Kind statt. Das gibt uns die Möglichkeit, offen zu reden und soll Ihr Kind davor schützen, sich schlecht oder gar entwertet zu fühlen. Bei Jugendlichen erarbeiten wir gemeinsam Nah- und Fernziele aus. Bei jüngeren Kindern werden diese Ziele zusammen mit Ihnen und mir entwickelt. Ein Teil der Ziele kann die Elternarbeit beinhalten, denn das System in dem die Kinder aufwachsen und leben hat Einfluss auf ihr Leben und auf den Erfolg der Sitzungen.

Um die Wirksamkeit der Hypnose bei Kindern und Jugendlichen gewährleisten zu können, arbeiten wir lösungsorientiert. Dieses Vorgehen ist die Basis der Sitzungen. Mit Hilfe der Hypnose werden wir nicht das Problem in den Vordergrund stellen, sondern uns gemeinsam mit Ihrem Kind auf Talente, Stärken und positive Eigenschaften konzentrieren – die Superkräfte ihres Kindes. Durch das Stabilisieren, Motivieren und Bestärken von positiven und funktionierenden Anteilen, werden Probleme, Ängste und körperliche Symptome überwunden.

Da Kinder über eine sehr ausgeprägte Fantasie verfügen, sind sie sehr gut in der Lage, sich selbst in Trance zu bringen. Zudem finden junge Menschen die Hypnose besonders spannend und interessant, die positive Wirkung der Hypnose setzt daher meistens sehr schnell ein.

Wir achten darauf, dass im Verlauf der Sitzungen alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden, die Kinder und Jugendlichen möglichst altersgerecht und natürlich an die Lösungen ihres Problems heranzuführen. Hierbei nutzen wir Interventionen, die verschiedene Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, damit eine für die jungen Menschen bestmögliche Lösung gefunden wird. Das hat den Vorteil, dass das Kind oder der Jugendliche das Gefühl verinnerlicht, sein Problem (mit nur geringer Hilfe von außen) selbst in den Griff bekommen zu haben.

Wir bieten Ihnen ein kostenloses Informationsgespräch zum Kennenlernen und für ihre Fragen an (Dauer 15-20 Minuten).

Als absolute Expertin für die Arbeit  mit Hyponose bei Kindern und Jugendlichen steht Ihnen Frau Mel Tracums-Hinke gern für Fragen und Antworten zur Verfügung.

Rufen Sie an und vereinbaren Sie jetzt einen Termin. Hier geht es zum Kontaktformular

Weitere Informationen über uns und unser Team finden Sie hier

Hypnose in Braunschweig mit Kindern und Jugendlichen.